DESYS CTE Applikationen - Beispiele der Automatisierung

Applikationen

Automatisierung Beispiel: UDF

UDF für Hüllvolumen ist ein UDF zur Erzeugung der äußeren Abmessungen eines Bauteils. Anforderungen an diese Lösung sind:

  • Ein Hüllvolumen in Form eines Quaders, um ein Bauteil in beliebiger Achsenlage in seinen äußeren Abmessungen (Länge/Breite/Höhe) zu beschreiben.
  • Eine einfache und schnelle Deklaration des Quaders, sowie die automatische Aktualisierung im Änderungsfall.

Benötigt wird dieses Hüllvolumen z.B. bei der Ermittlung von Rohteilmaßen oder für Verpackungen.Pro Bauteil sind hier zwischen 30 Sekunden und 5 Minuten Zeitvorteil erreichbar, eine enorme Zeitersparnis insbesondere bei einer größeren Anzahl von Bauteilen.

UDF Hüllvolumen

UDF Hüllvolumen

Automatisierung Beispiel: Makro

NC-DOC ist ein Assistent zur Erstellung von Aufspannplänen für die NC-Programmierung. Die Applikation beinhaltet u.a. folgende Funktionen:

  • Analyse und Ausgabe der wichtigsten Prozessparameter auf eine Zeichnung in Tabellenform
  • Erstellt automatisch eine Zeichnung von Bauteil und Rohteil
  • Dokumentiert die Nullpunktlage
  • Erzeugt eine Werkzeugliste
  • Zusätzliche Informationen können einfach auf der Zeichnung hinzugefügt werden

Die CAM-Programmierung selbst ist ein Teil der Arbeit eines NC-Programmierers. Die Informationen über das erstellte Programm müssen aber auch an die Maschine transportiert werden, so dass auch zeitintensive Dokumentationen erstellt werden müssen.Gegenüber der manuellen Erstellung einer qualitativ ähnlichen Dokumentation bietet „NC-DOC“ eine Zeitersparnis von bis zu 90%.

NC-DOC

NC-DOC-Assistent Automatisierung Makro

Automatisierung Beispiel: Komplexe Applikation

Das 3D Welding Assistant Tool ist eine komplexe Zusatzapplikation zur Automatisierung des Schweißprozesses unter CATIA. Anforderungen an diese Lösung sind:

  • Eine unkomplizierte Definition von Schweißnähten im 3D, inklusive aller Prozessparameter
  • Die assoziative Abbildung der Schweißnähte auf der Zeichnung
  • Die Erstellung einer Tabelle der Schweißnähte
Die Applikation beinhaltet Hilfsfunktionen zur/zum:
  • Extraktion von Basiskurven aus vorhandener 3D-Geometrie
  • Erstellung von Schweißnähten im 3D inkl. benötigter technologischer Attribute
  • Ableitung der Schweißnähte in eine vorhandene Zeichnung
  • Aufbringen der zugehörigen Symboliken
  • Erstellen einer Tabelle aller Schweißnähte mit allen Werten
Bei einer Neuerstellung der Schweißzeichnungen beträgt die Einsparung beim Einsatz von „3D Welding Assistant Tool“ rund 50%, bei einer Änderung können bis zu 95% Zeit eingespart werden.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Vorteile

  • Signifikante Kostensenkung
  • Verkürzung der Konstruktionszeiten
  • Verwendung von Standards
  • Reduzierung der Fehlerquote
  • Steigerung der Qualität
  • Vereinfachung manueller Abläufe
  • Reduzierung der Ressourcenbindung

Dienstleistungen Automatisierung

  • Automatisierungspotentiale
  • Kosten/Nutzen Analyse
  • Entwicklung von UDF
  • Entwicklung von Makros
  • Komplexe Applikationen
  • Workshops Automatisierung
DESYS CTE Top