DESYS CTE Konstruieren mit CATIA, Liefern in NX (DAI) JT Daimler Training Schulung

Konstruieren mit CATIA, Liefern in NX (DAI)

DESYS CTE Konstruieren mit CATIA, Liefern in NX (DAI)
Ergänzungsschulung
Dauer:  3 Tage
Voraussetzungen:
keine
   Die nächsten Termine

Inhalte

Grundlagen NX

  • Kennenlernen der NX Systemphilosophie
  • Arbeitsoberfläche von NX, Grundeinstellungen
  • Funktionsvergleiche CATIA – NX
  • Wechsel zwischen Einzelteil, Assembly, Zeichnung
  • Anlegen anwenderspezifischer Benutzerrollen (CATIA Settings)
  • Ein- uns Ausblenden, Drehpunkt festlegen, Farben zuordnen
  • Erzeugen und Bearbeiten von Skizzen
  • Referenzelemente Koordinatensysteme, Achsen und Ebenen
  • Konstruktionsanalyse und Navigation in komplexen
  • Modelstrukturen, Reference Sets
  • Übersicht der Daimler-Addons
  • Ladeoptionen, Speichermanagement
  • Lightweight und exakte Darstellung bei JT

NX und JT/PLMXML Kundendaten einlesen

  • SAM (STEP Assembly Manager)
  • Allgemeine Exportfunktionen in NX
  • Export von Einzelteilen und Baugruppen nach STEP
  • Exportmöglichkeiten von JT-Daten nach STEP

Importierte CATIA-3D/2D-Daten (STEP und CGM) in NX nach Vorgaben von Daimler aufbereiten:

  • Importfunktionen und Einstellmöglichkeiten
  • StartPart mit Startmodellkonfigurator
  • Richtlinien und Prüfkriterien
  • Grundlegende Daimler-Methoden
  • Modellbezeichnungen, Namenskonventionen (Daimler spezifisch)
  • Reparaturmöglichkeiten
  • Materialzuweisung
  • Stammdaten
  • HQM (Anwendung und Interpretation der Prüfergebnisse)
  • Zeichnungsimport über CGM
  • Zeichnungslayout, Rahmen und Schriftfelder
  • Verwendung von Daimler Zeichnungsstandards
  • Generieren von Zusatztexten

NX DS / DZ Tabellensachverhalte

  • Grundlagen zu Darstellung der Variantenkonstruktion
  • Automatisierte Schriftfeldversorgung
  • Erzeugung von Tabellenzeichnungen für Einzelteile
  • Erzeugung von Tabellenzeichnungen für Baugruppen (Turmtabellen)
  • DS / DZ Merkmale; Dokumentation von sicherheits- und zertifizierungsrelevanten Merkmalen
  • DS / DZ Merkmale bei Mehrblattzeichnungen
DESYS CTE Top